Wanderung zur Tischofer Höhle

Ausgangspunkt Ebbs – Eichelwang – Kaiseraufstieg

 

Ziel Tischoferhöhle am Eingang des Kaisertales
Schwierigkeit leicht, Kinder im Auge behalten; bei Nässe aber gefährlich!
Gehzeit 45 Min einfach
Höhenunterschied ca 200 m


Wegverlauf:

Vom Parkplatz am Kaiseraufstieg über die Sparchenstiege mit ca 280 Stufen erreicht man den eigentlichen Talweg. Oben angekommen weist nach wenigen Gehminuten eine an einem Baumstamm befestigte Tafel rechts hinunter
„Zur Tischoferhöhle“
. Ein schmaler Pfad führt in Serpentinen abwärts über steile Rasenhänge (bei Nässe gefährlich!). Dann wendet sich der Steig talauswärts. An seiner rechten Seite wächst jäh eine Felswand empor. Noch etliche Schritte und man steht vor dem riesigen Tor der Tischoferhöhle

Rückweg:
Zurück auf gleichem Weg oder auf steilem Abstieg zum Sparchenbach und diesen überqueren. Danach bergauf zur Theaterhütte und zur Talstation des Kaiserliftes.
Von dort wieder zum Parkplatz zurück.